FANDOM


Luke Skywalker war der Sohn von Anakin Skywalker und Padmé Amidala.

GeschichteBearbeiten

Als Skywalker der dunklen Seite verfiel und zu Darth Vader wurde, wurde Padmé vor ihm in Sicherheit gebracht. Auf dem Planeten Polis Massa gebar sie Zwillinge, Luke und seine Schwester Leia. Unglücklicherweise verstarb Padmé während der Geburt, sodass die Zwillinge zu Adoptiveltern gegeben wurden, um sie vor Darth Vader zu verstecken. Luke wurde zu seinem Onkel Owen Lars und seiner Tante Beru Lars nach Tatooine gegeben, Leia wurde von Bail Organa und Breha Organa adoptiert. Als Luke 19 Jahre alt war, schloss er sich dem Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi an, um das Imperium zu bekämpfen. in der Schlacht um Yavin gelang es Luke, den Todesstern in die Luft zu sprengen. Schnell stieg Luke zu einem großen Rebellenanführer auf und stellte sich den imperialen Streitkräften in zahllosen Schlachten entgegen. Nach einer verheerenden Niederlage für die Rebellenallianz bei der Schlacht um Hoth, reiste Luke Skywalker nach Dagobah, wo er vom Jedi-Großmeister Yoda in den Wegen der Jedi unterrichtet wurde. Auf Bespin duellierte Luke sich schließlich mit Darth Vader höchstpersönlich. Während des Duells offenbarte der dunkle Lord ihm, dass er sein Vater sei – eine Tatsache, die ihm Owen und Beru Lars immer verschwiegen hatten. Von Yoda erfuhr Luke, als er erneut nach Dagobah reiste, dass Leia seine Schwester sei. Auf Endor rüstete sich die Allianz der Rebellen zu einer Mission, um den Zweiten Todesstern zu zerstören. Dort offenbarte Luke seiner Schwester Leia, dass sie Zwillinge seien und brach auf, um sich ein letztes Mal Darth Vader zu stellen. Auf dem Zweiten Todesstern gelang es Luke, seinen Vater zur Hellen Seite der Macht zu bekehren, sodass sich Darth Vader schlussendlich gegen seinen Meister, Imperator Palpatine, stellte. er tötete den Imperator und rettete seinem Sohn so das Leben. Durch den Kampf trug Vader allerdings so schwere Verletzungen davon, dass er verstarb. Luke Skywalker beschloss daraufhin, den Orden der Jedi-Ritter wieder aufzubauen und gründete den neuen Jedi Orden.

Auftritte Bearbeiten

Luke Skywalker trat in allen bisher erschienen LEGO Star Wars Videospielen auf. in LEGO Star Wars: Das Videospiel trat er als Baby, kurz nach seiner Geburt auf Polis Massa, auf. Luke als Baby war ein nicht-spielbarer Charakter. In LEGO Star Wars II: Die klassische Trilogie trat er als spielbarer Charakter auf, wobei man hier aus mehreren Outfits aus Episode IV, Episode V und Episode VI wählen kann. LEGO Star Wars: Die Komplette Saga ist ein Videospiel, dass seine beiden Vorgängerspiele umfasst; somit ist sowohl der nicht-spielbare Charakter Luke als Baby als auch der Luke aus der Originalen Trilogie, als spielbarer Charakter, in dem Spiel vorhanden. Außerdem hat LEGO zahlreiche Minifiguren von Luke Skywalker herausgebracht. Sie alle zeigen ihn in seinen verschiedenen Outfits, die er in der originalen Star Wars Trilogie trug.

Figuren Bearbeiten

In LEGO Sets Bearbeiten

Episode IV

Episode V

Episode VI

In Videospielen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.